Die Kaufentscheidung ist bei der großen Auswahl an Kunststoff Gerätehäusern nicht ganz einfach, die Bestsellerliste der beliebtesten Modelle auf Amazon ist eine gute Kaufhilfe.

Die hier gezeigten Kunststoffgerätehäuser werden häufig gekauft und konnten durch ihr gutes Preisleistungsverhältnis viele Käufer überzeugen.

Sie können für die meisten Modelle viele Bewertungen finden und auch hilfreiche Kommentare lesen, die von anderen Käufern geschrieben wurden. Wenn Sie entscheiden welche Argumente für Sie relevant sind, dann können die Kommentare für Ihre Kaufentscheidung sehr hilfreich sein.

Gerätehaus aus Kunststoff-Bestsellerliste

Die hier gezeigten Gerätehäuser können Sie online bestellen und sich vorher auf Amazon noch die Bewertungen durchlesen.

AngebotNr. 3 von 10 Keter Grande Store Gerätehaus, 2020 Liters, Grau/Braun, 190,5 x 109,3 x 132,5 cm
Nr. 7 von 10 Keter Store it Out midi schwarz

Letzte Aktualisierung am 30.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kunststoffgerätehaus: 13 Verwendungs- und Kauftipps

Überlegene Sie sich gut, welche Größe sie benötigen. Für ein paar Gartenwerkzeuge und einen kleinen Rasenmäher, wenn der Rasenmäher-Roboter nicht schon ein eigenes Häuschen hat, genügt ein kleines günstiges Kunststoffgerätehaus.

Wenn Sie hingegen eine ganze Werkstatt im Kunststoffgerätehaus einrichten möchten, dann ist es wichtig, dass sie genug Platz haben, um sich hin und her drehen zu können. Sie sollten auch in der Lage sein, ein 2,5 Meter langes Brett hin und her drehen zu können.

Überlegen Sie sich, wo der Kunststoffgeräteschuppen stehen soll, messen Sie im Zweifel noch mal nach, ob er dort auch hinpasst. Wichtig ist dabei, dass der Zugang zum Schuppen absolut frei sein muss.

Überlegen Sie sich auch die praktische Nutzung: Die Türen müssen ganz aufgehen können, sonst machen Sie sich das Leben schwerer, als es sein müsste. Lange Dinge, Bretter und Gartenmöbel muss man im Zweifel um die Ecke führen können.

Kunststoffgerätehäuser sind sehr haltbar und Feuchtigkeit macht ihnen nichts aus. Im Gegensatz zu Holz-Geräteschuppen (Bestsellerliste) müssen Sie sie nicht alle paar Jahre streichen. Kunststoff verfault auch nicht am Sockel.

Der Aufbau von Kunststoffgerätehäusern ist einfach, weil es deutlich weniger Teile sind. Sie haben wenig Arbeit, weil schon alle Steckplätze und Schraublöcher vorhanden sind. Die Teile sind deutlich leichter als in der Holzbauweise.

Ob sie lieber ein Pultdach oder ein Satteldach möchten, das ist eher eine Geschmacksfrage. Bei der Pultdachkonstruktion kann ein Oberlicht eingebaut sein. Das ist besonders gut, wenn Sie den Geräteschuppen als Gartenwerkstatt nutzen.

Ein Satteldach kann in einer schneereichen Gegend sinnvoller sein, weil das Schneegewicht besser verteilt wird und die Dachschräge oftmals steiler ist.

Einige gute Kunststoff-Gerätehäuser (Polypropylen) z.B. von Keter können Sie problemlos streichen. Das kann für ihre Gartengestaltung wichtig sein. Auf der anderen Seite ist der Kunststoff farbecht und die Farbe bleibt jahrelang erhalten und verwittert kaum.

Licht: Der Praxistipp. Hängen Sie direkt an oder neben die Tür eine Batterie-Stab-Taschenlampe, damit sie auch abends Licht haben, wenn Sie den Grill wieder in den Schuppen verfrachten.

Fast alle Kunststoffgerätehäuser haben eine feste Bodenplatte. Das ist auch Konstruktionbedingt, weil an ihr die Wände montiert werden. Metall-Gerätehäuser (Bestseller) haben eine Boden-Metall-Rahmen-Konstruktion, auf die Bodenplatten gelegt werden können, aber nicht müssen.

Normalerweise ist bei Plastikgerätehäusern eine Belüftung im Giebel eingebaut, sodass sich im Inneren keine Feuchtigkeit ansammelt und somit alles trocken bleibt.

Sie könne fast jeden Schuppen abschließen, ein Vorhängeschloss müssen Sie jedoch noch oft selbst dazu kaufen. Das ist aber auch sinnvoll, weil nun jeder eine eigene Vorstellung von Sicherheit hat.

So, nun wünsche ich viel Freude mit dem Kauf des richtigen Kunststoff-Gerätehauses aus der Bestsellerliste.